CCE Ziviltechniker GmbH (Wietersdorfer & Peggauer Zement GmbH): Wietersdorfer & Peggauer Zement GmbH - Anlagen für die Oberflächenentwässerung optimiert

Druckheader

CCE Ziviltechniker GmbH: Logo

CCE Ziviltechniker GmbHParadeisergasse 12/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: +43 463 57404
Telefax: +43 463 57404 99
E-Mail: officeno@spamcce.co.at
Internet: www.cce.co.at

Zweigniederlassung GrazKalchberggasse 8
8010 Graz

Telefon: +43 316 208189

Zweigniederlassung SeiersbergFeldkirchner Straße 111
8055 Seiersberg

Telefon: +43 316 243811

Zweigniederlassung WolfsbergSchießstattgasse 6
9400 Wolfsberg

Telefon: +43 4352 30586

Druckvorschau

Maximieren Minimieren_

Die Vorschauseiten können vom Druck aufgrund individueller Terminaleinstellungen leicht abweichen.

Seite drucken

CCE Ziviltechniker GmbH: Inhalt, Navigation

Wietersdorfer & Peggauer Zement GmbH

Wietersdorfer & Peggauer Zement GmbH

Anlagen für die Oberflächenentwässerung optimiert

Bauvorhaben Bezeichnung:
Neuerrichtung und Erweiterung der bestehenden Oberflächenentwässerung am Betriebsgelände der w&p Zement GmbH

Ausführungszeitraum:
Juni 2016 – August 2017

Projektbeschreibung:
Im Zuge der UVP-pflichtigen Kapazitätserweiterung am Betriebsgelände der w&p Zement GmbH in Wietersdorf, wurden die Anlagen der innerbetrieblichen Oberflächenentwässerung saniert und zum Teil neu errichtet. Im Zuge der Baumaßnahmen wurden zwei Regenauffangbecken inklusive notwendiger maschineller Ausrüstung errichtet. Diese Stahlbeton- bzw. Erdbauwerke wurden durch den Einbau von 40 Schacht- und Absetzanlagen und circa 1.400 m Kanalleitungen erschlossen.

Projektkosten:
Ca. € 2.000.000,00

Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.
Auf dem Bild ist ein vertieftes, von hellem Kies und Schotter eingefasste Wasseransammlung mit zwei Betonbauten am oberen und unteren Ende zu sehen.