CCE Ziviltechniker GmbH (Wasserschiene Krappfeld): Wasserschiene Krappfeld - Sichere Wasserversorgung für Klagenfurt und St. Veit/Glan

Druckheader

CCE Ziviltechniker GmbH: Logo

CCE Ziviltechniker GmbHParadeisergasse 12/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: +43 463 57404
Telefax: +43 463 57404 99
E-Mail: officeno@spamcce.co.at
Internet: www.cce.co.at

Zweigniederlassung GrazKalchberggasse 8
8010 Graz

Telefon: +43 316 208189

Zweigniederlassung SeiersbergFeldkirchner Straße 111
8055 Seiersberg

Telefon: +43 316 243811

Zweigniederlassung WolfsbergSchießstattgasse 6
9400 Wolfsberg

Telefon: +43 4352 30586

Druckvorschau

Maximieren Minimieren_

Die Vorschauseiten können vom Druck aufgrund individueller Terminaleinstellungen leicht abweichen.

Seite drucken

CCE Ziviltechniker GmbH: Inhalt, Navigation

Wasserschiene Krappfeld

Wasserschiene Krappfeld

Sichere Wasserversorgung für Klagenfurt und St. Veit/Glan

Bauvorhaben Bezeichnung:
Wasserverband Klagenfurt – St. Veit an der Glan
Wasserwerk St. Klementen
BA02 – Abschnitt Brunnfeld bis Krappfelder Landesstraße
BA03 – Abschnitt Krappfeld Landesstraße bis EL Wimitz 1
BA04 – Abschnitt EL Wimitz 1 bis Zwirnawald
BA05 – Abschnitt Brunnenfeld bis DVA Kappel

Ausführungszeitraum:
Aug. 2003 – Nov. 2008

Projektbeschreibung:
Die Anlage dient in erster Linie zur Verbesserung bzw. zur Sicherung der Trinkwasserversorgung der Städte St.Veit an der Glan und Klagenfurt. Neben diesen Versorgungsschwerpunkten ist es bei Bedarf auch möglich, Wasser zur Spitzendeckung in weitere Gemeindewasserversorgungsanlagen einzuspeisen.

Projektkosten:
Rd. € 13.090.000,00

Auf dem Bild ist ein längliches, flaches Gebäude im freien Gelände mit drei Eingängen in die Anlage zu sehen.
Auf dem Bild ist ein längliches, flaches Gebäude im freien Gelände mit drei Eingängen in die Anlage zu sehen.
Auf dem Bild ist ein längliches, flaches Gebäude im freien Gelände mit drei Eingängen in die Anlage zu sehen.