CCE Ziviltechniker GmbH (Kroislerwandtunnel): Kroislerwandtunnel - Sanierung der beiden Tunnelröhren auf der A10

Druckheader

CCE Ziviltechniker GmbH: Logo

CCE Ziviltechniker GmbHParadeisergasse 12/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: +43 463 57404
Telefax: +43 463 57404 99
E-Mail: officeno@spamcce.co.at
Internet: www.cce.co.at

Zweigniederlassung GrazKalchberggasse 8
8010 Graz

Telefon: +43 316 208189

Zweigniederlassung SeiersbergFeldkirchner Straße 111
8055 Seiersberg

Telefon: +43 316 243811

Zweigniederlassung WolfsbergSchießstattgasse 6
9400 Wolfsberg

Telefon: +43 4352 30586

Druckvorschau

Maximieren Minimieren_

Die Vorschauseiten können vom Druck aufgrund individueller Terminaleinstellungen leicht abweichen.

Seite drucken

CCE Ziviltechniker GmbH: Inhalt, Navigation

Kroislerwandtunnel

Kroislerwandtunnel

Sanierung der beiden Tunnelröhren auf der A10

Bauvorhaben Bezeichnung:
A10 Tauern Autobahn, Sanierung Kroislerwandtunnel, Bau-/E&M Tunnelröhren

Ausführungszeitraum:
23.11.2015 – 17.06.2015 Bauzeit

Projektbeschreibung:
Der Sanierungsumfang beinhaltet neben der Instandsetzung der beiden
Bestandsröhren (RFB Salzburg und RFB Villach) ebenso die Herstellung eines
Querschlages (GQ) in Bezug auf die Anpassung der Tunnelsicherheit an das
Straßentunnel-Sicherheitsgesetz – STSG sowie E&M Leistungen, wo diverse
Ergänzungen zu den bestehenden Einrichtungen errichtet werden.

Projektkosten:
Gesamtsumme ca. € 7.878.000,00

Auf dem Bild sind zwei Röhren des Kroislerwandtunnel auf der A10, der Tauernautobahn, zu sehen.
Auf dem Bild sind zwei Röhren des Kroislerwandtunnel auf der A10, der Tauernautobahn, zu sehen.