CCE Ziviltechniker GmbH (Historie): CCE - Die CCE Ziviltechniker GmbH ist ein erfolgreiches Unternehmen mit langer Tradition.

Druckheader

CCE Ziviltechniker GmbH: Logo

CCE Ziviltechniker GmbHParadeisergasse 12/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: +43 463 57404
Telefax: +43 463 57404 99
E-Mail: officeno@spamcce.co.at
Internet: www.cce.co.at

Zweigniederlassung GrazKalchberggasse 8
8010 Graz

Telefon: +43 316 208189

Zweigniederlassung SeiersbergFeldkirchner Straße 111
8055 Seiersberg

Telefon: +43 316 243811

Zweigniederlassung WolfsbergSchießstattgasse 6
9400 Wolfsberg

Telefon: +43 4352 30586

Druckvorschau

Maximieren Minimieren_

Die Vorschauseiten können vom Druck aufgrund individueller Terminaleinstellungen leicht abweichen.

Seite drucken

CCE Ziviltechniker GmbH: Inhalt, Navigation

Historie

Historie

Die CCE Ziviltechniker GmbH ist ein erfolgreiches Unternehmen mit langer Tradition

Gegründet im Jahr 1965 in Klagenfurt, mit dem Schwerpunkt statisch konstruktiver Ingenieurbau, hat sich CCE mittlerweile zu einem universellen Anbieter von Ingenieurleistungen im Bereich Hoch- und Tiefbau mit spezieller Kernkompetenz Umwelt und Energie entwickelt. Wir erwirtschaften derzeit mit Planungs- und Projektmanagementagenden einen Umsatz von ca. 4 Millionen Euro jährlich.

Zahlen und Fakten
Ein halbes Jahrhundert Erfahrung und stetige Weiterentwicklung sprechen eine deutliche Sprache


1965 Gründung des Zivilingenieurbüros DI Gerhard Schnattler mit dem Schwerpunkt statisch konstruktiver Ingenieurbau

1970 Erweiterung des Portfolios durch die Sparten Siedlungswasserbau, Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen sowie Flussbau

1994 Umbenennung des Büros in eine Zivilingenieurgesellschaft

2000 Gründung der CCE Ziviltechniker GmbH durch DI Josef Miklautz und DI Ernst Jabornig. Baurat h.c. DI Gerhard Schnattler tritt in den Ruhestand und bleibt Gesellschafter und Consulent

2012 Geschäftsführer- und Eigentümerwechsel. Die CCE Ziviltechniker GmbH wird durch das Team DI Ernst Jabornig, DI Markus Krause und Ing. Martin Kristler gelenkt.

2014 Umzug in das moderne, 400m2 große Büro in der Paradeisergasse

2014 Eröffnung der Zweigniederlassung in Graz

2017 Eröffnung der Zweigniederlassung Laßnitzhöhe